Leonberg - Bei einem Wendemanöver in der Schlossstraße hat ein 67-jähriger Autofahrer am Donnerstagmorgen gegen 07.10 Uhr eine 59-jährige Fußgängerin übersehen und angefahren. Aufgrund der nur mäßigen Fahrgeschwindigkeit wurde die Frau „nur“ umgestoßen, wurde dabei aber am Bein schwer verletzt. Die Frau musste stationär in ein Krankenhaus aufgenommen werden.