Rutesheim - Den linken Außenspiegel an einem geparkten Auto hat am Freitagabend ein männlicher Täter beschädigt. Am Freitagabend gegen 1.50 Uhr war er in der Pforzheimer Straße in Rutesheim unterwegs. Ein Zeuge beobachtete den vorfall, verständigte die Polizei und nahm anschließend die Verfolgung des Täters auf. Der Zeuge verlor den Täter jedoch in der Moltkestraße, Höhe Gartenstraße, aus den Augen. Eine sofort eingeleitete Fahndung der Polizei blieb erfolglos. Bei Überprüfung des Tatortes wurden noch drei weitere Fahrzeuge mit identischer Beschädigung festgestellt. Der Sachschaden beläuft sich insgesamt auf etwa 900 Euro. Der Zeuge konnte den Täter wie folgt beschreiben: Er soll etwa 25 Jahre alt sein und eine grüne, längere Jacke mit Kapuze, eine schwarze Hose und schwarze Schuhe getragen haben. Zeugen, die Hinweise zum Sachverhalt geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Leonberg (Telefon 0 71 52 / 60 50) in Verbindung zu setzen.