Rutesheim/Friolzheim Wer gewinnt die Wahlen?

Von
In Rutesheim und Friolzheim wählen die Bürger heute den/die neue Rathauschef(in). Foto: dpa-Symbolbild

19.30: Wir verabschieden uns vom Ticker und  können  nun also folgendes Ergebnis vermelden:

Susanne Widmaier, die Beigeordnete aus Weil der Stadt, wird neue Bürgermeisterin von Rutesheim. Sie erhielt mehr als 70 Prozent der Stimmen.

In Friolzheim wurde Michael Seiß im Amt bestätigt - mit 84,3%.

In Böblingen gabs eine Überraschung. Hier wurde Amtsinhaber Wolfgang Lützner abgewählt. Der neue OB heißt Stefan Belz.

Mehr zu allen drei Wahlen gibt es morgen in der Leonberger Kreiszeitung zu lesen.

19.21: Rutesheim: Wer hat wie viele Stimmen bekommen?

Insgesamt wurden 4908 Stimmen abgegeben. Davon haben erhalten:

Susanne Widmaier: 3477

Jürgen Beck: 1103

Helmut Epple: 49

Julius Walter: 15

Fridi Miller: 14

Sonstige: 250

19.05: Rutesheim: Jürgen Beck, Ordnungsamtsleiter aus Leonberg: "Ich gratuliere Susanne Widmaier ganz herzlich. Ich bin natürlich ein Stück weit enttäuscht, weil ich es selber gerne gemacht hätte. Aber ich wünsche ihr und allen Rutesheimern alles gute. Ich wäre mit einer großen Träne aus Leonberg gegangen - jetzt gehe ich nicht und freue mich auf meine weitere Tätigkeit in Leonberg. Einen Plan B gibt es nicht, alles andere wird die Zeit zeigen."

https://www.facebook.com/LKZRedaktion/videos/1821386624560777/?notif_id=1517767366815998&notif_t=feedback_reaction_generic

19.03: Rutesheim: Susanne Widmaier, Beigeordnete aus Weil der Stadt: "Ich werde im Rathaus in Merklingen einen guten Schluss machen. Morgen früh um 9 Uhr geht's da weiter."

19.00: Sensation aus Böblingen: OB Lützner ist abgewählt! Nach dem vorläufen Ergebnis hat hier Stefan Belz die Wahl zum Oberbürgermeister überraschend gewonnen. 51,3 Prozent entfallen auf den Böblinger.

18.55:  Hier noch einige Zahlen aus Friolzheim. Michael Seiß hat 84,3 % der Stimmen erhalten. Fridi Miller 6 %. Sonstige Stimmen: 9 %. Wahlbeteiligung: 40,5 %.

18.51: Susanne Widmaier. "Ich bin überwältigt. Es ist für mich eine Aufgabe, die mich wirklich reizt. Heute möchte ich vor allem Danke sagen."

18.50: Weil der Stadts Bürgermeister Thilo Schreiber ist einer der ersten Gratulanten.  "Mir war klar, sie würde es schaffen. Sie ist zielstrebig, fleißig und kompetent. Wir lassen sie ungern ziehen."

18.47: EILMELDUNG: Wahlergebnis aus Rutesheim: Susanne Widmaier gewinnt die Wahl mit mehr als 70 Prozent der Stimmen.

18.45: EILMELDUNG: Wahlergebnis aus Friolzheim: Michael Seiß bleibt Bürgermeister. Er hat 84,3% der Stimmen erhalten.

18.42: Rutesheim: Die Wahl dürfte sich entscheiden zwischen Susanne Widmaier und Jürgen Beck. Helmut Epple und Fridi Miller zählen aus Außenseiter.

18.40: Friolzheim: Auch hier wird gerade ausgezählt. Die Bürgermeister aus Wimsheim, Heimsheim, Mönsheim und Tiefenbronn sind zu Gast.

18.38: Rutesheim: Der amtierende Bürgermeister Hofmann rechnet mit einer Wahlbeteiligung von rund 57 Prozent.

18 Uhr: Die Wahllokale schließen in dieser Minute. Sobald wir erste Ergebisse haben, melden wir sie sofort.

Rutesheim/Friolzheim - Heute ist Wahltag: In Rutesheim und Friolzheim entscheiden die Bürger, wer in den nächsten acht Jahren im Rathaus auf dem Chefsessel sitzt. 

In Rutesheim stehen neben Helmut Epple aus Weissach und Fridi Miller aus Sindelfingen Susanne Widmaier, Erste Beigeordnete in Weil der Stadt, und Jürgen Beck, Ordnungsamtsleiter in Leonberg, zur Wahl.

In Friolzheim kandidiert neben dem Amtsinhaber Michael Seiß die Sindelfingerin Fridi Miller.

Um 18 Uhr schließen die Wahllokale, danach wird ausgezählt. Sobald die Ergebnisse vorliegen, lesen Sie sie hier.

In Rutesheim übertragen wir nach Schließung der Wahllokale auch via Facebook-Live aus dem Rathaus.

Seien Sie dabei: https://www.facebook.com/LKZRedaktion/

Artikel bewerten
11
loading
Strohgäu Leonberg Rutesheim Weil der Stadt Renningen Weissach Enzkreis-Gemeinden