Weil der Stadt - Aus noch unbekannter Ursache ist am Sonntagmorgen, kurz nach 1 Uhr, ein Gartenhaus im Gewann Loch in Brand geraten. Das Gartenhaus stand beim Eintreffen der Feuerwehr Weil der Stadt, die mit fünf Fahrzeugen und 30 Einsatzkräften vor Ort war, bereits im Vollbrand. Das Feuer konnte von der Feuerwehr rasch unter Kontrolle gebracht und gelöscht werden, wobei die Wasserversorgung an der Einsatzstelle über einen Pendelbetrieb zweier Löschfahrzeuge sichergestellt wurde. Der Schaden beläuft sich ersten Schätzungen zufolge auf rund 5000 Euro. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.