Rutesheim - Ein Schaden in Höhe von 20 000 Euro ist bei einem Unfall entstanden, der sich am Montag gegen 17.30 Uhr passiert ist. Ein 38 Jahre alter BMW-Fahrer war auf der Malmsheimer Straße von Perouse kommend in Richtung Malmsheim unterwegs. Hinter ihm fuhr eine 30-jährige Audi-Fahrerin. Als der Verkehr stockte, bremste der BMW ab. Die hinter ihm fahrende Frau sah dies zu spät und fuhr auf den BMW auf. Ein nachfolgender 57-Jähriger, der mit einem VW unterwegs war, erkannte den vorangegangenen Unfall vermutlich aus Unachtsamkeit zu spät und fuhr auf den stehenden Audi der 30-Jährigen auf. Verletzt wurde niemand.