Renningen - Unter dem Vorwand, eine Zwei-Euro-Münze wechseln zu wollen, sprach ein Unbekannter am Montag gegen 11 Uhr eine 81-Jährige in der Hauptstraße in Renningen an. Die ältere Dame, die kurz zuvor Bargeld an einem Automaten in einer Bankfiliale geholt hatte, zückte widerwillig ihren Geldbeutel, um dem Unbekannten zu zeigen, dass sie kein Geld wechseln könne. Währenddessen zog der Dieb, der vermutlich die Bargeldabhebung beobachtet hatte, unbemerkt das Scheingeld aus der Geldbörse. Der Mann war etwa 1,60 bis 1,65 Meter groß und hatte kurze dunkle Haare. Er trug eine knielange Oberbekleidung. Der Unbekannte konnte Diebesgut in Höhe von mehreren hundert Euro ergattern. Hinweise nimmt der Polizeiposten Renningen, Telefon 0 71 59 / 8 04 50, entgegen.