Polizeibericht aus Renningen Autofahrer ohne Führerschein unterwegs

Von
Dem 56-Jährigen droht eine weitere Anzeige wegen Fahrens ohne Führerschein. Foto: dpa-Symbolbild

Renningen - Bereits zum zweiten Mal innerhalb von drei Monaten ist am Donnerstag gegen 16 Uhr ein 56-Jähriger mit seinem BMW in Renningen beim Fahren ohne Fahrerlaubnis erwischt worden. Bereits am 18. Oktober hatte er auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Weil der Städter Straße in Renningen einen Unfall verursacht. Damals stellten die Polizeibeamten fest, dass der 56-Jährige nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist und er zudem unter Alkoholeinfluss stand. Dies hielt ihn jedoch offenbar nicht davon ab, weiterhin mit seinem Fahrzeug zu fahren. Polizeibeamte erkannten den 56-Jährigen mit seinem BMW am Donnerstag in der Weil der Städter Straße und kontrollierten ihn daraufhin erneut.

Dieses Mal wurde der Fahrzeugschlüssel beschlagnahmt. Der 56-Jährige muss nun erneut mit einer Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis rechnen.

Artikel bewerten
6
loading
Strohgäu Leonberg Rutesheim Weil der Stadt Renningen Weissach Enzkreis-Gemeinden