Leonberg - Mit einem miesen Trick überrumpelte ein Betrüger am Montagabend eine Mitarbeiterin einer Tankstelle in der Berliner Straße. Die Frau erhielt gegen 20.30 Uhr einen Anruf von einem Fremden, der vorgab, zu einem Zulieferbetrieb der Tankstelle zu gehören. Dort habe es am Morgen Computerprobleme mit Paysafecards gegeben. Um das Zahlungssystem zu prüfen, bat der Anrufer die Mitarbeiterin, ihm verschiedene Kartencodes zu übermitteln, was sie auch tat. Auf diese Weise erlangte der Betrüger Gutschriften im niederen dreistelligen Wert.