Leonberg - Ein Schaden von etwa 17 500 Euro ist bei einem Unfall entstanden, der sich am Sonntag gegen 10 Uhr im Kreuzungsbereich der Karl- und der Poststraße ereignet hat. Eine 18 Jahre alte Fiat-Fahrerin, die die Karlstraße aus Richtung der Hindenburgstraße befuhr, übersah vermutlich aus Unachtsamkeit den Ford einer 50-Jährigen, die in der Poststraße von der Bismarckstraße kommend unterwegs war. Es kam zu einem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Durch die Wucht des Aufpralls schleuderten die Wagen gegen eine Hausecke.