Leonberg - Auf zwei Mobiltelefone hatten es bislang unbekannte Täter abgesehen, die am Donnerstag, zwischen 11.10 und 11.15 Uhr ihr Unwesen trieben. Im Einkaufszentrum Leo-Center hielt sich im Erdgeschoss eine 58 Jahre alte Verkäuferin im Bereich eines Haushaltswaren-Sonderverkaufs auf. Während ein Mann die Verkäuferin in ein Kundengespräch verwickelte, entwendete vermutlich ein Komplize unbemerkt zwei Mobiltelefone, die auf einer frei zugänglichen Kasse abgelegt waren. Der südländisch aussehende Mann, der sich mit der 58-Jährigen unterhalten hatte, soll zwischen 45 und 50 Jahre alt gewesen sein. Darüber hinaus hat er kurze, grau-melierte Haare und trug einen Drei-Tage-Bart.