Nahverkehr Grüne fordern Bus von Leonberg nach Pforzheim

Von
Fährt bald ein Bus durch das Würmtal? Foto: dpa

Leonberg - Die Grünen im Kreistag von Böblingen fordern eine neue Buslinie von Leonberg nach Pforzheim. Die Kreisverwaltung solle entsprechende Planungen aufnehmen, heißt es in einem Antrag. Der Fraktionsvorsitzende Roland Mundle jedenfalls hält eine Verbindung der beiden Mittelzentren für sinnvoll. „Derzeit gibt es eine solche attraktive und kreisübergreifende Verbindung vom Raum Leonberg in Richtung Pforzheim/Karlsruhe nicht“, schreibt Mundle an den Böblinger Landrat Roland Bernhard.

Dabei wäre eine schnelle Busverbindung mit maximal drei Zwischenstopps, zum Beispiel an der Fachhochschule Pforzheim, eine gute Alternative zur überlasteten Autobahn 8, argumentiert der grüne Fraktionschef.

Viele sind an dem Projekt beteiligt

Die Kreisverwaltung in Böblingen hat bereits reagiert und erste Planungen aufgenommen. „Grundsätzlich haben alle Beteiligten Interesse an der Einrichtung an einer Buslinie Leonberg-Pforzheim“, schreibt Bernhard in seiner Antwort an den Kreistag. Gesprochen hätten seine Fachleute bereits mit dem Landratsamt des Enzkreises, mit der Stadt Pforzheim, den beiden Verkehrsverbünden Pforzheim-Enzkreis und VVS, dem Verkehrsministerium und der Nahverkehrsgesellschaft Baden-Württemberg.

In den Gesprächen sei man auf die Idee einer Alternative gekommen, schreibt der Landrat. Denkbar sei auch eine Linie Renningen-Pforzheim. In Renningen treffen nämlich mit der S 6 und der S 60 gleich zwei S-Bahn-Linien aufeinander.

Umfrage unter Studenten

Mehrere Prüfungen müsse man jetzt unternehmen, bis man eine Entscheidung treffen kann, heißt es aus dem Landratsamt. Zum einen muss erörtert werden, inwiefern die Tiefenbronner Straße zwischen Tiefenbronn und Pforzheim für den Linienverkehr geeignet ist. Zum zweiten will der Enzkreis nun eine Umfrage starten, wie viele Studenten und Beschäftige der Hochschule Pforzheim Interesse an einer Linie nach Leonberg hätten. Und zum dritten müsse man prüfen, welche Auswirkungen die neue Linie auf bereits bestehende Linien hätte. Die Kosten für eine solche Buslinie stehen noch nicht fest. Das Verkehrsministerium fördert solche Linien.

Artikel bewerten
5
loading
Strohgäu Leonberg Rutesheim Weil der Stadt Renningen Weissach Enzkreis-Gemeinden