Leonberg - Eine 67-jährige Frau ist am Dienstagnachmittag auf der A 8 zwischen der Anschlussstelle Leonberg-Ost und dem Autobahnkreuz Stuttgart bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt worden. Ein 52 Jahre alter Lastwagenfahrer fuhr auf dem dritten von insgesamt vier Fahrstreifen in Richtung München und wollte nach rechts auf die zweite Spur wechseln. Dabei übersah er vermutlich aus Unachtsamkeit die 67-jährige Opel-Fahrerin und stieß mit ihr zusammen. Der Opel drehte sich quer zur Fahrbahn und wurde vom Sattelzug nach vorne geschoben. Der Sachschaden an den Fahrzeugen beträgt insgesamt rund 30 000 Euro.