Leonberg- Für Katharina Fuchs hat sich das Wochen­ende gerechnet. Die 19-jährige Mathematikstudentin und passionierte Latein-Tänzerin überzeugt die Jury bei der ersten Wahl zur Miss Leo-Center, präsentiert von „Alex“, dem Lifestylemagazin der Leonberger Kreiszeitung. Die Leonbergerin überzeugte nicht allein mit Aussehen, sondern bewies auch Haltung und Charme bei ihren Antworten. Eine Model-Karriere könnte allerdings auch der angehenden Augenoptikerin Jenny Nagel bevorstehen. Mit Gardemaßen von 1,73 Meter und 95-60-95 besitzt sie alle Voraussetzungen für Modeshootings, sagt die Jurorin Anne-Dorte Petersen. Mit ihrer Agentur Fashion-Time castet sie deutschlandweit Models – und veranstaltet dazu auch solche Misswahlen, Für den Center-Manager Christian Andresen ein äußerst schwieriger Job: „Ihr ward alle super, aber leider konnte nur eine gewinnen!“, rief er den Finalistinnen Clara Wieland, Alica Schneefuß und Alexandra Albert zu. Foto: LKZ