Leonberg/Rutesheim Die Kreisstraße ist ab Montag zu

Von
Am Montag beginnen die Bauarbeiten zwischen Leonberg und Rutesheim. Foto: dpa

Leonberg/Rutesheim - Der Belag auf der Kreisstraße 1082 zwischen Leonberg und Rutesheim wird von Montag, 24. April, an erneuert. Die Strecke ist deshalb zwischen der Kreuzung zur Gartenstadt und nach Gebersheim bis zu der Einmündung der Leonberger Straße in Rutesheim voll gesperrt. Die Bauarbeiten sollen bis Anfang Juni beendet sein. In dieser Zeit wird der Verkehr über Gebersheim umgeleitet.

Ein paar Tage später, vom 6. Juni an, wird das Teilstück der Straße nach Gebersheim vom Kreuzungsbereich bis zur Einfahrt der Gärtnerei Dilger drei Wochen lang erneuert und komplett gesperrt. Wer nach Gebersheim will, muss dann über Rutesheim oder Höfingen fahren.

Der Radweg ist fast fertig

Für die Arbeiten am Belag sind 400 000 Euro veranschlagt, für die der Landkreis Böblingen aufkommt. Zum Gesamtprojekt gehört aber noch ein Kreisverkehr, der an der oben genannten Kreuzung in Leonberg eingerichtet werden soll. Diese ist derzeit mit einer Ampel geregelt. Nach Angaben des Landratsamtes gibt es hier aber noch Verhandlungen mit Grundstückseigentümern, weshalb diese Arbeiten erst im nächsten Jahr umgesetzt werden. Außerdem gebe es in diesem Jahr noch zahlreiche weitere Baustellen, etwa in Höfingen.

Fast fertig ist dagegen der neue Radweg zwischen den beiden Städten. Dort fehlen nur noch der Belag und Schilder. Der neue Radweg führt direkt entlang der Kreisstraße, ein Wunsch aus beiden Gemeinderäten. Die ursprünglich vorgesehene Strecke hätte über Feldwege geführt, die allerdings hätten ausgebaut werden müssen.

Besonders strittig war dabei die Querung der Straße nach Gebersheim, weshalb die Route schließlich parallel zur Kreisstraße gelegt wurde. Für dieses Vorhaben sind 610 000 Euro fällig, von denen 110 000 Euro die Stadt Rutesheim tragen muss. Ein Teil des neuen Radweges führt nämlich über einen bereits bestehenden, der nun ausgebaut wird.

Artikel bewerten
13
loading
Strohgäu Leonberg Rutesheim Weil der Stadt Renningen Weissach Enzkreis-Gemeinden
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln
  1. null