Bilanz der „Offenen Frühlingstage“ „Masse ist nicht gleich Erfolg“

Von
Organisator der „Offenen Frühlingstage“: Joachim Degl Foto: privat

Leonberg - Das Wetter bei den Offenen Frühlingstagen ist nicht immer frühlingshaft gewesen. Dennoch hat Joachim Degl ganz überwiegend eine positive Resonanz von den beteiligten Ausstellern bekommen. Und es gibt schon Ideen für die 13. Auflage im nächsten Jahr.

Trübt das durchwachsene Wetter vom Wochenende ihre Bilanz für die zwölften Offenen Frühlingstage?
Überhaupt nicht. Für die Händler ist nicht die Masse auf der Straße entscheidend, sondern die Qualität der Geschäfte. Und da habe ich am Sonntagabend fast ausschließlich in fröhliche Gesichter geblickt. Vor allem das Rahmenprogramm am Sonntag hat sehr viele junge Familien mit Kindern angelockt und uns gezeigt, dass wir goldrichtig liegen. Und auch am Samstag war die Laune unter den Ausstellern gut. Und für die Kunden ist es ja angenehm, wenn hinter ihnen nicht so ein Riesengedränge herrscht. Denn der Kauf eines Autos oder eines E-Bikes geht ja nicht so schnell wie wenn man beim Bäcker ein Brot kauft.
Bei dem Nieselregen am Samstag konnte man aber den Eindruck bekommen, manche Händler würden die Veranstaltung gerne auf den Sonntag beschränken.
Der Sonntag mit der teilweise gesperrten Straße und dem Rahmenprogramm ist natürlich der Haupttag für die Händler. Aber in vielen Gegenden beneidet man uns um so ein frühes Event noch vor Ostern. Zwölf Firmen, die an einem Strang ziehen, können viel bieten und gute Kundenpflege betreiben. Bei meiner Feedback-Abfrage habe ich nichts Negatives gehört. Mein Dank gilt dem Baubetriebshof und dem Ordnungsamt für die gute und unproblematische Zusammenarbeit.
Gibt es schon Ideen, was man bei der 13. Auflage 2019 Neues machen kann?
Wir werden viel Bewährtes wieder aufnehmen wie das Zügle, das Groß und Klein genießen, und das die zum Teil weiten Wege verkürzt. Für die Aktionsfläche Berliner Straße werden wir uns ein neues Programm überlegen. Auch die Polizei bietet an ihrem Informationsstand jedes Jahr ein neues und aktuelles Thema.
Artikel bewerten
3
loading
Strohgäu Leonberg Rutesheim Weil der Stadt Renningen Weissach Enzkreis-Gemeinden