Leomess am 5./6.Mai Information und Inspiration für die Besucher

Von
Wie auch 2015 werden in diesem Jahr wieder Tausende Besucher auf der Leomess erwartet. Foto: factum/Archiv

Leonberg - Sie ist Spiegelbild der heimischen Wirtschaft und eine beliebte Verbrauchermesse: Bei der Leomess am 5. und 6. Mai von 11 bis 18 Uhr in der Steinstraße präsentieren sich viele Aussteller mit ihren Produkten und Dienstleistungen.

Frau Nowack, der BdS veranstaltet zum 8. Mal die Leomess. Was ist Ihre Motivation?
Das jetzige Vorstandsteam des BdS ist vor zwei Jahren gestartet. Für uns war es selbstverständlich, dass wir diese erfolgreiche Messe, die 1998 vom BdS ins Leben gerufen wurde, weiterführen. Der BdS Leonberg repräsentiert mehr als 130 lokale Handwerks-, Handels- und Dienstleistungsunternehmen. Die Leomess ist für diese eine hervorragende Gelegenheit, sich und ihre Leistungen dem Verbraucher vorzustellen. Ich glaube auch, dass sowohl unsere Mitgliedsunternehmen als auch die Stadt Leonberg vom neuen Vorstand erwartet haben, dass die Messe fortgeführt wird. Der frühere OB Schuler hat diesen Wunsch uns gegenüber konkret geäußert. Außerdem bietet es den Leonberger Bürgern eine gute Gelegenheit, sich „vor der Haustür“ über die vielseitigen Angebote der heimischen Wirtschaft zu informieren. Die Unternehmen können die Gelegenheit zudem nutzen, Ausbildungs- und Arbeitsplätze vorzustellen.
Ist die Leomess ein Spiegelbild der heimischen Wirtschaft, eine Verbrauchermesse oder beides?
Sicherlich beides. Auf der Leomess zeigen die lokalen Unternehmen der verschiedensten Bereiche Trends und Innovationen. Adressaten sind dabei ganz klar die Verbraucher.
Claudia Nowak, Vorstandsmitglied im BdS. Foto: privat
Welche Unternehmen sind dabei?
Ich möchte hier keine einzelnen Unternehmen benennen. Soviel sei gesagt, die Aussteller kommen aus den unterschiedlichsten Branchen. So ist die Baubranche mit Anbietern aus den wesentlichen an einem Bau beteiligten Gewerken vertreten. Außerdem Banken, verschiedene Dienstleistungsunternehmen, Anbieter aus dem Sport- und Gesundheitsbereich und so weiter. Dabei sind viele alteingesessene Handwerksunternehmen und Einzelhändler dabei, die auf der Messe bereits alte Bekannte sind, aber auch einige Neulinge, die auch der Leonberger Bevölkerung vielleicht noch nicht bekannt sind.
Handelt es sich ausschließlich um Betriebe aus Leonberg und Umgebung?
Wie ich bereits gesagt habe, vertreten wir die Interessen von etwa 130 lokalen Unternehmen. Die meisten unserer Mitglieder sind Leonberger Unternehmen. An der Messe nehmen aber nicht nur unsere Mitglieder, sondern viele weitere Unternehmen aus dem Altkreis Leonberg teil.
Artikel bewerten
1
loading
Strohgäu Leonberg Rutesheim Weil der Stadt Renningen Weissach Enzkreis-Gemeinden