Leonberg - Ein Einbrecher war in der Zeit zwischen Freitagmittag und Samstagnachmittag in einem Wohngebiet nördlich der Leonberger Altstadt unterwegs, berichtet die Polizei. Der bislang unbekannte Täter stieg auf ein Garagendach und hebelte von dort aus mit einem Werkzeug ein gekipptes Fenster an einer Wohnung im ersten Obergeschoss auf. Nachdem der Täter durch das Fenster in die Wohnung gestiegen war, durchwühlte er diverse Möbel und entwendete einen vierstelligen Bargeldbetrag, bevor er durch das Fenster die Wohnung wieder verließ.