Böblingen-Hulb Neue Baustellen auf B 464 und A 81 stehen an

Von
Von Montag an gibt es neue Baustellen auf der A 81 und B 464 bei Böblingen. Foto: Symbolbild/dpa

Böblingen - Die Autofahrer im Kreis Böblingen müssen sich auf neue Einschränkungen einstellen: von Montag, 22. Mai, an werden einige Auf- und Abfahrten der Autobahn 81 bei Böblingen-Hulb (Kreis Böblingen) wegen Bauarbeiten gesperrt.

Betroffen sind die Abfahrten von der A 81 auf die B 464 in Richtung Holzgerlingen sowohl von Singen als auch von Stuttgart kommend. Auch die Auffahrt auf die A 81 von der B 464 aus Renningen kommend ist dann gesperrt. Der Verkehr wird über die Schickardstraße zur Anschlussstelle Ehningen/Böblingen Süd umgeleitet. Weiterhin befahrbar ist der Anschluss der A 81 zur B 464 in Richtung Renningen sowie beide Auffahrten auf die Autobahn 81 von Holzgerlingen kommend.

Auch auf der B 464 gehen die Bauarbeiten weiter. Wie das Landratsamt ankündigt, wird der Verkehr von Montag an ab Dagersheim in Richtung Holzgerlingen einspurig über die Gegenfahrbahn geführt. Die Arbeiten dieser Bauphase sollen voraussichtlich bis Mitte Juni dauern.

Strohgäu Leonberg Rutesheim Weil der Stadt Renningen Weissach Enzkreis-Gemeinden
0

Kommentare