Böblingen-Dagersheim Mercedes-Oldtimer überschlägt sich

Von
Das Auto war aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn abgekommen. Foto: SDMG

Böblingen - Ein Mercedes Oldtimer hat sich am Donnerstagmittag bei Böblingen-Dagersheim überschlagen.

Wie die Polizei berichtet, war dessen 69-jähriger Fahrer von Dagersheim aus auf der Kreisstraße in Richtung Aidlingen unterwegs gewesen. Aus bisher nicht bekannten Gründen kam er um 11.45 Uhr nach rechts von der Fahrbahn ab. Dabei stellte sich sein Fahrzeug zunächst quer und überschlug sich dann. Der Autofahrer wurde leicht verletzt und vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Während der Unfallaufnahme und der Bergungsmaßnahmen wurde die Kreisstraße bis etwa 13 Uhr gesperrt. Die Polizei schätzt den Schaden auf rund 50 000 Euro.

Dass Oldtimer in Unfälle verwickelt sind, kommt eher selten vor. Im Oktober vergangenen Jahres wurde ein Morgan-Oldtimer auf der B295 bei Renningen in einen schweren Unfall verwickelt. Ein anderer Autofahrer hatten den Wagen übersehen, es kam zur Kollision. Und im Mai 2017 kippte auf der B464 bei Sindelfingen ein Fiat Oldtimer auf die Seite.

Fotostrecke
Artikel bewerten
0
loading
Strohgäu Leonberg Rutesheim Weil der Stadt Renningen Weissach Enzkreis-Gemeinden