Bebauungspläne in Wimsheim Kommentar: Feuer frei

Von

Was der Bürgermeister zu tun gedenke, wenn Hafner erneut die Ausweisung eines eingeschränkten Industriegebiets wünscht, wollte Stefan Döttling wissen. Er und seine Mitstreiter von der Liste Bürgerinitiative gehören seit dreieinhalb Jahren dem Gemeinderat an. Sie müssten inzwischen wissen, dass allein dieses Gremium über das Baurecht entscheidet. Man mag sich fragen, ob die gewählten Hafner-Gegner möglicherweise noch nicht so richtig im obersten Entscheidungsorgan der Kommune angekommen sind. Doch wer genau hinschaut, entdeckt mehr hinter dem Vorstoß.

Mario Weisbrich tritt im März zur Wiederwahl an. Auf einer Webseite trommeln einige Wimsheimer für einen „Neuanfang“ ohne den derzeitigen Amtsinhaber. Auch einige Gemeinderäte beteiligen sich daran, was ihr gutes Recht ist. Fraglich ist aber, ob diese Webseite ein Vorbild für die so oft eingeforderte offene Diskussionskultur sein kann. Denn die Betreiber lassen nur solche Kommentare zu, die ihrer Meinung sind. Feuer frei – der Wahlkampf hat begonnen. Und er wirft kein gutes Licht auf einige der handelnden Personen.

Artikel bewerten
24
loading
Strohgäu Leonberg Rutesheim Weil der Stadt Renningen Weissach Enzkreis-Gemeinden