B464 bei Holzgerlingen Unfall zwischen Motorrad und Pkw – Mann tödlich verletzt

Von
Die Maschine eines Motorradfahrers liegt nach einem schweren Unfall auf der B464. Foto: SDMG

Holzgerlingen - Im Kreis Böblingen ist es am frühen Dienstagmorgen zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Die Polizei meldet, dass ein 32-jähriger Motorradfahrer ums Leben gekommen ist.

Der Unfall hat sich gegen 6 Uhr auf der Bundesstraße 464, auf Höhe der Einmündung zur Max-Eyth-Straße, ereignet. Der 43 Jahre alte Fahrer eines Fiat-Transporters wollte nach links in die Tübinger Straße abbiegen und kollidierte dabei mit dem entgegenkommenden 32-Jährigen. Für den Motorradfahrer kam jede Hilfe zu spät, er starb noch an der Unfallstelle.

Die Polizei sucht Zeugen des Unfalls

Zur Klärung der Unfallursache wurde seitens der Staatsanwaltschaft Stuttgart ein Gutachter an die Unfallstelle gerufen. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 15.000 Euro. Das Motorrad wurde abgeschleppt.

Die B464 war teilweise vollständig gesperrt, was zu erheblichen Behinderungen im Berufsverkehr führte.

Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zum Unfallhergang geben können, sich unter der Telefonnummer 0711/68 690 zu melden.

Fotostrecke
Artikel bewerten
12
loading
Strohgäu Leonberg Rutesheim Weil der Stadt Renningen Weissach Enzkreis-Gemeinden